Rufen Sie uns an!Haben Sie Fragen zu Ihrem Umzug?

0511 782169

Rufen Sie uns an!Haben Sie Fragen zu Ihrem Umzug?

0511 782169

Umzug Hannover – Köln

Der private oder gewerbliche Umzug von Hannover nach Köln ist weder ein Tagesumzug noch ein Fernumzug im eigentlichen Sinne. Bei einer Entfernung von zirka 300 Autokilometern zwischen der niedersächsischen Landeshauptstadt und der Domstadt am Rhein ist die Autobahnverbindung denkbar günstig. Unabhängig vom Wohnsitz in Hannover führt die Fahrt zur nächstgelegenen Auffahrt der Autobahn A2. Am Westhofener Kreuz wird auf die A1 gewechselt, und am Kölner Ring dann die zum neuen Wohnsitz in Köln passende Ausfahrt gewählt. Alles in allem dauert die Fahrt mit dem Umzugswagen inklusive Anhänger, Ruhepausen und einigen Verkehrsstaus etwa fünf Stunden. Der Umzug Hannover-Köln beansprucht somit drei volle Tage, inklusive dem Einladen in Hannover und dem Entladen in Köln. Für den Kunden sind das aufregende bis aufreibende Tage; für unsere Umzugsfirma ist das ein ganz normaler Auftrag, wie er kurz über lang immer wieder vorkommt. Wir sind darauf fokussiert, nicht nur Umzüge am Ort, sondern mehr und mehr auch Fernumzüge in und außerhalb von Deutschland abzuwickeln. Insofern bezeichnen wir uns als Partner für einen professionellen Umzug, so wie den von der Stadt an der Leine hin zur Millionenstadt Köln.

Erst planen, dann organisieren wir Ihren Umzug

Ein solch mehrtägiger Umzug steht und fällt mit einer guten, gewissenhaften Planung. Dazu kommen wir zum Kunden hin und schauen uns das Umzugsgut an. Wir unterscheiden in Mobiliar sowie in Hausrat, und wir sehen uns an, was sich in den Schränken befindet. Handelt es sich dabei vorwiegend um Bücher und Akten, um Bekleidung oder um Porzellan, Besteck und allgemeinen Hausrat; welche Elektrogeräte müssen demontiert, transportiert und wieder angeschlossen werden, und wie sieht es mit der Kommunikationstechnik sowie mit Unterhaltungselektronik aus. Gemessen wird das gesamte Transportgut in Kubikmetern, und danach wiederum richtet sich das Umzugsfahrzeug mit und ohne Anhänger. Bei einer stundenlangen Fahrt über die Autobahn muss das Umzugsgut noch sorgfältiger und rüttelfester verstaut werden als für den Umzug innerhalb von Hannover mit einer Fahrtzeit von 10 bis 20 Minuten.

Umzugsmaterialien mieten, leihen und kaufen

Viele unserer Auftragnehmer lassen es sich nicht nehmen, ihr Umzugsgut zumindest größtenteils selbst zu verpacken. Das bezieht sich auf persönlich-private Dinge wie Fotoalben und Tagebücher, auf den familiären Weihnachtsschmuck oder auf das wertvolle Porzellan aus Erbstücken. Unser Seniorenumzug hingegen ist ein Rundum-Angebot von A bis Z. Der gesundheitlich gehandicapte Kunde kann seinen Umzug nicht selbst bewältigen. Dennoch will oder muss er umziehen und ist insofern auf unsere Hilfe angewiesen. Wir haben das notwendige Fingerspitzengefühl und Verständnis, um den Stresspegel für den Senior so niedrig wie möglich zu halten. An Umzugshilfen zum kaufen, mieten oder leihen bieten wir unterschiedlich große Umzugskartons, Kleiderkisten, Polsterfolien, Umzugs- sowie Seidenpapier an. Das wird hier in Hannover frühzeitig angeliefert und anschließend in Köln vom Kunden entsorgt.

Anruf genügt – wir kommen

Unser Kostenvoranschlag für Ihren Umzug Hannover-Köln ist unverbindlich und kostenlos. Wenn Sie damit einverstanden sind, dann wird durch Ihre Unterschrift daraus der Umzugsauftrag. Den wickeln wir in der gewohnt zuverlässigen Art und Weise ab. Am Umzugstag steht unser Möbelwagen pünktlich vor der Tür, und am Abend des nächsten Tages sind Sie zusammen mit dem Umzugsgut in Ihrem neuen Kölner Zuhause.

Haben Sie Fragen zu Ihrem geplanten Umzug oder zu unserem Umzugsunternehmen?

Rufen Sie uns jetzt an!

0511 - 782169